„Der Planet braucht keine erfolgreichen Menschen mehr,
er braucht dringend Friesensstifter, Heiler, Erneuerer, Geschichtenerzähler und Liebende aller Arten.“

(Dalai Lama)

THERAPEUTISCHE ARBEIT MIT MÄRCHEN 

composing-3417981_1920

Märchen mit ihren kraftvollen Urbildern können für uns eine Brücke in die Innenwelt und zu unseren seelischen Prozessen darstellen. Mit einem gewählten Märchen erleben Sie, von mir begleitet, die symbolstarken Märchenbilder. Kreative Arbeiten oder Märchenaufstellungen machen die inneren Bilder und Themen sichtbar, spürbar und erfahrbar. Das Märchen kann auf diesem Weg innere Prozesse nach außen bringen. Nutzen Sie die Kraft der Märchen, ihre momentane Situation anzuschauen, sich mit den eigenen Schattenanteilen auseinanderzusetzen, mögliche Lösungswege zu entdecken oder den Blickwinkel zu ändern. Die therapeutische Arbeit mit Märchen dient der persönlichen Weiterentwicklung, Neuorientierung und Krisenbewältigung . So ist sie unterstützend in schwierigen Lebenssituationen, Trauerprozessen, bei Ängsten, emotionalen Belastungen, uvm.
Es lohnt sich auch, mit Ihrem Lieblings,- oder Angstmärchen zu arbeiten.